WD 425 Endoskop- und Instrumentenaufbereitung

WD 425 Instrumenten- und Endoskopaufbereitung


>> Endoskopkanäle werden einzeln gereinigt, desinfiziert und getrocknet
>> Flexibel in der Anwendung durch einfache und sichere Bedienung
>> Einfacher platzsparender Einbau durch unterbaufähiges Gerät
>> Verfahren mit Glutaraldehyd oder Peressigsäure
>> Aufbereitung aller Endoskophersteller
>> 3 flexible Endoskope oder 8 DIN-Instrumentensiebe pro Charge
>> Automatische Programmwahl und wirtschaftlicher Prozessverlauf
>> Valide Schlussspülung
>> Lückenlose Datenrückverfolgung
>> Kammerbeleuchtung
>> Mehr Effizienz durch Vorbeladen ausserhalb der Maschine
Das WD 425 Reinigungs- und Desinfektionsgerät wurde speziell für Arztpraxen und Krankenhäuser mit geringen Platz entwickelt. Durch die zeitgleiche Aufbereitung von bis zu 3 Endoskopen sorgt der Thermodesinfektor für einen hohen Durchsatz. Das Besondere: Die WD 425 erfüllt die normativen Anforderungen für die für die Aufbereitung von Endoskopen, Zubehör, Instrumenten sowie weiteren Medizinprodukten nach EN ISO 15883-1, -2, -4


  1. Aufbereitung von flexiblen und starren Endoskopen, OP- bzw. MIC-Instrumentarium, AN-Material oder Utensilien
  2. zur Aufbereitung von Endoskopen wie auch unterschiedlichste Medizinprodukte auf engstem Raum
  3. Kostenersparnis durch chemothermische Verfahren für Endoskope als auch thermische Verfahren für Instrumente
  4. für Aufbereitung aller handelsüblichen Endoskoptypen der unterschiedlichsten Hersteller geeignet
  5. schnelle und einfache Installation
  6. Anschlüsse lediglich für Wasser, VE-Wasser, Abwasser und Strom erforderlich
  7. standardmässig integrierter Abluftkondensator

Daten

  1. Anlagen-Aussenmasse, Untertischmodell, ohne Deckel H × B × T (mm): 860 × 900 × 700
  2. Anlagen-Aussenmasse, mit Unterbau, freistehend, mit Deckel H × B × T (mm): 1450 × 900 × 700
  3. Kammermasse H × B × T (mm): 635 × 580 × 550
  4. Kammervolumen (Liter): 210
  5. Flexible Endoskope (Stück): 3
  6. Starre Endoskope (Stück): 36
  7. MIC-Instrumente (Sets): 2 – 3
  8. Chirurgische Instrumente (DIN-Siebe 485 × 260 mm): 4 / 6 / 8
  9. Endoskopzubehör: auf 2 Etagen
  10. AN-Material (Sets): 3

Features

  1. Kanaldurchspülungssystem reinigt und desinfiziert jeden Kanal einzeln
  2. hygienisch einwandfreies Reinigungsresultat
  3. Kammerdesign mit runden Ecken vermeidet Kreuzkontaminationen und Verschleppung von Spülmedien
  4. hochwertiges Edelstahl 316L garantiert rückstandsfreie und schnelle Entleerung in jedem Prozessschritt
  5. entspricht allen geltenden Richtlinien
  6. einfache, intuitive und übersichtliche Bedienung
  7. Prozessdaten wie Chargenzeit, Programmstatus, Temperatur und Restlaufzeit werden auf Display angezeigt
  8. Restlaufzeit, Störmeldungen, Be- und Entladebereitschaft werden durch patentierte Prozessstatusanzeige sichtbar
  9. Statt manueller ist auch die automatische Programmwahl möglich
  10. Schlussspülung erfolgt mit thermisch desinfiziertem VE-Wasser
  11. verkürzte Chargenzeiten um rund 15 Minuten
  12. Thermische Desinfektion mit A0- Wertsteuerung
  13. Programmdaten werden mit standardmässig integrierten Drucker dokumentiert
  14. für papierlose Dokumentation und Archivierung kann Chargendokumentationssystem ICS 8535 angeschlossen werden
  15. Chargendaten können grafisch oder in Form eines detaillierten Chargenberichts dargestellt werden
  16. Daten werden durch Barcodesanner automatisch erfasst, dokumentiert und sind so eindeutig rückverfolgbar

Zubehör

3-etagiger Beladungsträger für 3 flexible Endoskope


3-etagiger Beladungsträger für
3 flexible Endoskope



Beladungsträger für Instrumente


Beladungsträger zur Aufnahme von
minimalinvasivem Instrumentarium



Beladungsträger 8 DIN-Siebe


4-etagiger Beladungsträger zur Aufnahme
von 8 DIN-Sieben


Mehr Informationen zur WD 425 Endoskopaufbereitungssystem anfordern:

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ihr Anliegen


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Was ist die Summe aus 3 und 1?

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …