Miele PLW 7111 Laborspüler

Bild Miele PLW 7111 Laborspüler

Miele PLW 7111 Laborspüler

Die neuen SlimLine Laborspüler der PLW7111-Serie setzen neue Maßstäbe in Performance und Anwenderfreundlichkeit. Mehr Leistung als beim Vorgänger - das bietet das neu entwickelte Spülsystem. Wasserverbrauch und Leistung passt das Gerät automatisch an die Beladung an. Die Beladung mit Spülgut wird dank EasyLoad- und SmartLoad Plus-System ein Kinderspiel! Durch intelligente Spülraumnutzung wird die Aufnahmekapazität des Gerätes erhöht.

Geringer Platzbedarf und Kompakt

Durch das SlimLine-Design benötigt die PLW7111-Serie nur eine 650 mm breite Stellfläche. Dennoch bietet er eine Aufbereitungskapazität für bis zu 108 Flaschen (250 ml) pro Charge. Auch großvolumiges Laborglas und Flaschen von bis zu 50 l Volumen können mit diesen Geräten aufbereitet werden.

Intuitive und sichere Bedienung

Die Bedienung erfolgt über ein 7" großes Farb-Touchdisplay, an dem auch Statusmeldungen und Betriebszustand ablesbar sind. Die Geräte der PLW7111-Serie verfügen über eine intelligente Steuerung und optimierte Programme. Für höchsten Bedienkomfort bietet die Steuerung 20 frei programmierbare Programmplätze.

Prozessdokumentation und digitale Vernetzung

Mit einer in die Gerätefront integrierten USB-Schnittstelle ist das Gerät vorbereitet für die Anbindung an Prozessdokumentations-Software. Das Gerät ist für die Anbindung an den Miele Cloud-Service (MOVE) vorbereitet. Dieser bietet direkten Zugriff auf Geräte- und Performancedaten und die Möglichkeit einer Remote-Diagnose, was für höchste Geräteverfügbarkeit sorgt.

Visuelle Spülraumkontrolle durch Vollglastür

Durch die Vollglastür kann nicht nur der Aufbereitungsprozess jederzeit komfortabel beobachtet werden. Der Status des PLW7111-Laborspülers ist jederzeit durch die 3-farbige Kammerbeleuchtung erkennbar. Die Tür besitzt eine automatische Verriegelung.

Mehr Kapazität durch EasyLoad-System

Mit jedem Spülgang mehr Laborglas aufbereiten - Das erlaubt die intelligente Spülraumnutzung, die die Aufnahmekapazität gegenüber dem Vorgänger-Modell (z.B. für 100ml-Flaschen) um über 50% erhöht. Dank des EasyLoad-Systemes wird das Spülgut besonders schnell und einfach platziert. Das EasyLoad-System sorgt für korrekte Positionierung des Spülgutes bei gleichzeitig erleichterter und intuitiver Beladung. Die verfügbaren Beladungshöhen können mit diesem System optimal ausgenutzt werden. Das System bietet stabilen Halt und höchste Materialschonung bei gründlicher Innenreinigung von Laborglas verschiedenster Formen und Größen.

Flexibel durch SmartLoad Plus-System

Dank des verbesserten SmartLoad Plus-Systemes sind jetzt alle Körbe in verschiedenen Kombinationen mit unterschiedlichen Beladungshöhen auf allen Ebenen anwendbar. Insgesamt können drei ausziehbare Körbe flexibel auf bis zu 4 Ebenen positioniert und an den Spülkreislauf angeschlossen werden. Auf allen Ebenen sind Teleskopauszüge vorhanden. Das ist ein weiterer Gewinn bei der Flexibilität gegenüber dem Vorgänger, bei dem der untere Korb auf der Tür ausgefahren wurde.

Mehr Stabilität durch neues Haltegitter

Die Stabilität für das Spülgut wurde durch ein neues Haltegitter erhöht. Dieses hält auch besonders großes Laborglas zuverlässig in einer aufrechten und materialschonenen Position.

Gründliche Reinigung durch neue Injektordüsen

Gründliche Innenreinigung auch bei auf der Düsenspitze aufliegenden Laborglasböden - das gewährleisten die neu entwickelten Injektordüsen. Die neuen Auflagen reduzieren Seitwärtsbewegungen des Spülgutes.


Vorteile

  1. 1-türig, Vollglas-Klapptür mit automatischer Türverriegelung
  2. Servicefreundliche Konstruktion
  3. maximale Leistung und Zeitersparnis
  4. geringer Energie- und Wasserverbrauch
  5. Front/Rückseite und Seitenwände aus Edelstahl
  6. Waschkammer, Drehflügel und Tanksiebe aus Edelstahl 1.4404/316L (elektropoliert)
  7. Trocknung mit Heizgebläse und HEPA-Filter H14
  8. Leitfähigkeitsüberwachung und Wasserenthärtung integriert
  9. Dampfkondensator integriert
  10. Leistungsstarkes und intelligentes Pumpensystem mit drehzahlvariabler Dosierpumpe
  11. Aufstellung auf engstem Raum durch SlimLine-Design: schlankes Design mit nur 650 mm Breite bei hoher Kapazität

Visuelle Spülraumkontrolle

  1. Visuelle Prozesskontrolle durch Vollglastür
  2. 3-farbige Kammerbeleuchtung zur Anzeige des Maschinenstatus

Injektordüsen und Aufnahmen

  1. neu entwickelte Injektordüsen für gründliche Innenreinigung
  2. neu entwickelte Aufnahmen für besseren Halt des Spülgutes

Digitale Vernetzung

  1. Vorbereitet für Anbindung an Miele Cloud Service (MOVE)
  2. Direkter Zugriff auf Geräte- und Performancedaten
  3. Remote-Diagnose für höhere Geräteverfügbarkeit

Flexible Beladung durch SmartLoad

  1. SmartLoadPlus-System für ergonomische Be- und Entladung
  2. Bis zu 3 ausziehbare Körbe
  3. Flexible Platzierung der Körbe auf 4 verschiedenen Ebenen mit unterschiedlichen Beladungshöhen
  4. Alle Körbe mit Teleskopauszügen
  5. Mehr Flexibilität durch Verwendbarkeit aller Körbe auf allen Ebenen
  6. auch für große Flaschen bis zu 50 Liter Volumen

Schnelle Beladung durch EasyLoad

  1. Höhere Aufnahmekapazität durch intelligente Spülraumnutzung
  2. Besonders einfache Platzierung des Spülgutes
  3. Korrekte Positionierung des Spülgutes
  4. Erleichterte und intuitive Beladung
  5. Optimale Ausnutzung der verfügbaren Beladungshöhen
  6. stabiler Halt und höchste Materialschonung
  7. gründlicher Innenreinigung von Laborglas verschiedenster Formen und Größen

Bedienung

  1. intuitive Bedienung über 7" Farb-Touchdisplay
  2. optimierte Programme
  3. 20 freie Programmspeicherplätze für anwenderspezifische Programme
  4. intelligente Steuerung

Technische Daten:

  1. Elektronische Steuerung: Mikroprozessor
  2. Programme: 20 optimierte Spülprogramme + 20 frei programmierbare Programmplätze
  3. Anzeige: 7" Farb-Touchdisplay
  4. Schnittstellen: USB (in der Gerätefront), Ethernet
  5. Vorbereitet für Anbindung an Prozessdokumentationssoftware
  6. Elektroanschluss: 3N AC 380- 415 V 50 Hz
  7. Heizleistung: 8,4 kW
  8. Gesamtanschlusswert: 10,1 kW
  9. Absicherung: 16 A
  10. Wasseranschluss: 1 x Kaltwasser, 1 x Warmwasser, 1 x VE-Wasser
  11. Waschkammervolumen: 241 Liter
  12. Waschkammer (B x T x H): 570 x 590 x 717
  13. Material Waschkammer: Edelstahl (1.4404/316L)
  14. Waschkammer 3-farbig beleuchtet
  15. Außenabmessungen (B x T x H): 650 x 700 x 1.941

Kapazität

  1. Enghalsgläser: 192 Stk.
  2. Laborflaschen: 108 Stk.
  3. Pipetten: 98 Stk.
  4. Prozesschemikalien: 3 x 5 Liter

Ausführungen

  Beheizung Elektro Trocknung Dampfkondensator Ablaufpumpe Enthärter Vorheiztank Leitwertsensor Ausstattung für
Ölanwendungen
PLW 7111 [S-1012] X X X X X - - -
PLW 7111 [S-1013] X X X X X - X -
PLW 7111 [S-1017] X X X X X X - -
PLW 7111 [S-1021] X X X X X X X -
PLW 7111 [S-1026] X X X X X X X X

Mehr Informationen zum Laborspüler PLW 7111 anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.

Zurück