Rein- und Reinstwasseraufbereitung: Reinstwasseranlagen

VE-Wasser durch Reinstwasseranlagen


Ob für anspruchsvolle Anwendungen in Medizintechnik, Biowissenschaft, Analytik oder zur Versorgung von Analysern, Autoklaven und Laborspülgeräten: Heutige hochsensible Anwendungsbereiche benötigen Reinstwasseranlagen, um Reinstwasser in höchster Qualität zu produzieren.

Rein- und Reinstwasser ist besonders gereinigtes Wasser, das im Gegensatz zu herkömmlichem naturellen Wasser so gut wie keine Fremdstoffe enthält. Unsere Anlagen sind zur Herstellung von Rein- und Reinstwasser (Typ I und Typ II Wasser) geeignet. Als Speisewasser wird vorbehandeltes Wasser aus einer Umkehrosmose, Ionenaustauscher oder Elektrodeionisierung benötigt. Einige kleine Systeme können direkt mit Trinkwasser betrieben werden. Die Systeme zeichnen sich durch Wirtschaftlichkeit und Flexibilität bei vielen Anwendungen aus.

Ihre Auswahl des richtigen Reinstwassersystems für Labor, Forschung oder Produktion ist von einigen wichtigen Faktoren abhängig: täglicher Bedarf von Reinstwasser, zusätzliche applikationsspezifische Aufbereitungsverfahren, Überwachungskriterien und Validierungsaspekte. Unsere Vertriebsmitarbeiter beraten Sie gern bei der Auswahl der optimalen Anlage.



Unser aktuelles Angebot zu Reinstwassersystemen & Reinstwasseranlagen:


     

Mehr Informationen zu Reinstwasseranlagen anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ihr Anliegen


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte addieren Sie 3 und 2.
Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …