Bild UV-Desinfektionsroboter



Ein UV-Desinfektionsroboter übernimmt die vollautomatische Desinfektion der Räumlichkeiten von Krankenhäusern, Kliniken, Arztpraxen und Laboren. In Krankenhaus und Arztpraxis desinfiziert er selbständig Patientenzimmer, Behandlungsräume und sanitäre Einrichtungen. Im Labor sorgt er für keimfreie Forschungsräume.

Auf Oberflächen wie z.B. Bettgestellen, Telefonhörern, Fernbedienungen u.ä., die oft von Menschen berührt werden, kann die Konzentration von Krankenhauskeimen besonders hoch sein. Gerade immungeschwächte Patienten sind gegenüber Keimen sehr anfällig, was auf Intensivstationen besonders kritisch ist. Die Folge einer Ansteckung mit derartigen Erregern können Lungenentzündungen, Wund- und Harnwegsinfektionen, schwere Durchfälle oder sogar Todesfälle sein. Auch in Laboren, wo an Gegenmitteln für Krankheitserreger geforscht wird, können verschiedene Oberflächen kontaminiert sein.

Bild UV-Desinfektionsroboter

Mehr zum UV-Desinfektionsroboter erfahren >>

 

Der Desinfektions-Roboter bestrahlt alle Oberflächen im Raum mit UV-Licht, indem er den kompletten zu desinfizierenden Raum abfährt und so auch schwer zugängliche Stellen erreicht. Die kurzwellige UV-C-Strahlung ist sehr energiereich und zerstört die DNA von Viren und Bakterien. Das bewirkt, dass diese sich nicht mehr mittels Zellteilung fortpflanzen können und in der Folge die Belastung mit diesen Erregern sinkt.

So kann mit diesem Gerät auch das Corona-Virus ohne den Einsatz von Desinfektionsmittel erfolgreich bekämpft werden! Da die Suche nach einem Gegenmittel für das Corona-Virus bisher erfolglos war, ist das eine besonders erfreuliche Nachricht!

Durch höchste Mobilität minimiert der Roboter Schattenbereiche und stellt die größtmögliche Raum-Abdeckung sicher. Dabei stellt der Roboter zu jeder zu desinfizierenden Oberfläche die geringste Distanz her, wodurch eine Reduzierung der Intensität der UV-Strahlung erreicht wird.

Der UV-Desinfektions-Roboter unterstützt damit Ihr Reinigungspersonal, bietet eine benutzerfreundliche Bedienung und gewährleistet durch standardisierte Prozesse eine gleichbleibend hochwertige und validierfähige Desinfektion Ihrer Räumlichkeiten. Durch den Einsatz eines UV-Desinfektionsroboters minimieren Sie das Risiko von Infektionen von Patienten und Personal mit Krankenhauskeimen (nosokomiale Infektionen).

Zu den bekanntesten Krankenhauskeimen gehören Keime wie Pseudomonas aeruginosa, Acinetobacter baumannii, Hochresistente Enterobakterien (CRE), MRSA, Salmonellen, Neisseria gonorrhoeae und seit Kurzem auch Corona.

Bild UV-Desinfektionsroboter

Mehr zum UV-Desinfektionsroboter erfahren >>



Fordern Sie hier mehr Informationen zur Raumdesinfektion an:

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ihr Anliegen


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte rechnen Sie 7 plus 7.
Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …