Online-Seminar "Wasserqualitäten bei der Aufbereitung flexibler Endoskope"

Seien Sie beim nächsten Online-Seminar "Wasserqualität in der Endoskopie" live dabei!

Bei der Aufbereitung flexibler Endoskope spielt die Wasserqualität eine entscheidende Rolle. Das betrifft sowohl die chemischen Inhaltsstoffe als auch die mikrobiologische Qualität des Wassers. Deshalb nimmt die Hartmann GmbH am 14.04.2021 von 18:30 bis 20:00 am Online-Seminar zum Thema "Wasserqualität in der Endoskopie" als beratender Experte teil.

Themenschwerpunkte:

  • Wasserinhaltstoffe & Wasserqualitäten
  • Mikrobiologische Anforderungen an Wasser zur Aufbereitung flexibler Endoskope
  • Technische Verfahren zur Bereitstellung korrekter Wasserqualität insbesondere für RDG-E
  • Bereitstellung von mikrobiologisch einwandfreiem Wasser bei der Schlussspülung von Endoskopen
  • Praxishinweise zur Überwachung der Wasserqualität und zur Vermeidung von Endoskop-Rekontaminationen

Moderation und Experten:

  • Ulrike Beilenhoff, DEGEA
  • Jacqueline Treutner, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG
  • Guido Merk, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG
  • Daniela Schricker, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG, Anwendungstechnik
  • Verona Schmidt, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG, Mikrobiologie
  • Marcus Arnold, Hartmann GmbH
  • Patricia Müller, Aqua free GmbH

Das Online-Seminar findet über Zoom statt und ist kostenfrei. Im Rahmen der „Registrierung beruflich Pflegender“ erhalten Sie beim vollständigem Besuch 2 Punkte und eine Teilnahmebescheinigung.

Hier gehts zur kostenfreien Anmeldung...

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.