Validierung von RDG-E



Validierung von Reinigungs- und Desinfektionsprozessen mit RDG-E



Unsere Validierung von Aufbereitungsprozessen mit Thermodesinfektor und chemischen Desinfektionsprozessen beruht auf Basis von Leitlinien sowie der geltenden DIN EN ISO 15883.

Dabei wir unser erarbeitetes Konzept zur Validierung ständig weiterentwickelt. Im Verlauf einer beladungsbezogenen Überprüfung werden mittels spezieller Messtechnik Prozessprofile erstellt und mit den Vorgaben der jeweiligen Gerätehersteller abgeglichen. Im Resultat ist es uns somit möglich, die Desinfektionsleistung über mikrobiologische Testdummies zu bestimmen. Zudem werden während der Prüfung alle weiteren prozessrelevanten Parameter wie beispielsweise die Wasserqualität erfasst und bewertet.

Installationsqualifikation

>> Prüfung des baulichen Umfeld und der Installation
>> Prüfung der Begleitunterlagen, Dokumentation, Organisation
>> Prüfung der technischen Ausstattung des RDG-E 

Betriebsqualifikation

>> Kalibrierung der physikalischen Prozessparameter wie Dosierung und Temperatur
>> Justierung
>> Funktionskontrolle prozessrelevanter Störmeldungen
>> Prüfung der Sicherheitseinrichtung (Verriegelung)
>> Programmdokumentation

Leistungsqualifikation

>> Festlegung der Referenzbeladungen
>> chemische und mikrobiologische Wasseranalyse
>> Prüfung der Reinigungsleistung (Proteinanalyse, Prüfkörper, Dummies)
>> Prüfung der Desinfektionsleistung mittels mikrobiologischer Testdummies
>> Prüfung des Temperaturverlaufs mittels Datenloggern
>> Prüfung des Druckverlaufs
>> Prüfung der Prozesschemikalien (Dosierung, Chemikalienrückstände)


Die Dokumentation erfolgt in gedruckter und/oder digitaler Form inklusive Empfehlungen zu Routinekontrollen und Zertifikat. Im Anhang befinden sich Kalibrierzertifikate der verwendeten Messtechnik und der Fachkundenachweis des Validierers.

Unsere Mitarbeiter validieren auf Grundlage der typischen Beladung im medizinischen Fachgebiet - komplett herstellerunabhängig.


Validierung Lars Gillmeister

Ihr Ansprechpartner:
Herr Lars Gillmeister
Mobil: +49 (0) 3 72 07/4 07-35
Telefax: +49 (0) 3 72 07/4 07-40
E-Mail: lars.gillmeister[at]hartmann-gmbh.eu




Checkliste zur Validierung von Reinigungs- und Desinfektionsproezssen


Um die Zeit der Validierung vor Ort effektiv zu nutzen, bitten wir Sie um nachfolgende Angaben.
Hinweis: Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.


Angaben zum Reinigungs- und Desinfektionsgeät



Achtung! ProCareDent 30P, neodisher FA und neodisher N sind nicht für Übertragungsinstrumente geeignet.


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …